Sensoren

Aus Living Lab AAL
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Sensor (lat. sentire = fühlen) ist ein Gerät, welches bestimmte Daten aufzeichnen und kommunizieren kann. Es gibt die meisten Typen sowohl batteriebetrieben als auch Kabelgebunden. Damit ein sinnvoller Einsatz möglich ist, müssen meistens mehrere (unterschiedliche) Sensoren installiert werden. Ebenfalls notwendig ist mindestens ein Ausgabemedium und ein Rechner dazwischen, der in den richtigen Situationen eine Ausgabe auslöst.

Messsgrößen für Sensoren:

  • Bewegung
    • Vibrationen
    • 3 Achsen
  • Licht / Veränderungen von Licht
    • Licht Sensor
    • Farbsensor
    • Pulsmessung über eine LED und der Veränderung des Licht durch das pulsierende Blut
    • Partikelmessung
  • Schall hörbar / nicht hörbar
  • Feldsensoren
    • Magnetfeld
    • Elektrisches Feld


Bewegungsmelder

Sie zeichnen in bestimmten Zeitabständen in einem vordefinierten Blickfeld Bewegung auf und basieren auf unterschiedlichen Technologien, wobei die häufigsten sogenannte Passiv-Infrarot-Melder (PIR) sind. Ein Bewegungsmelder erfasst seine Umgebung periodisch (z.B. ein Mal pro Sekunde) im Infrarotbereich und sendet ein Signal aus, wenn sich etwas verändert hat. Das sind im AAL-Idealfall Menschen, können aber auch Haustiere oder Gegenstände wie Gardinen bei geöffneten Fenstern sein. Die Daten können für viele verschiedene Auswertungen verwendet werden. Andere mögliche Erfassungsmethoden sind Ultraschall oder elektromagnetische / Mikrowellen.

weitere Sensorarten

  1. Tür- oder Fensterkontakte: registrieren, ob eine Türe oder ein Fenster geöffnet oder geschlossen ist.
  2. CO2-Fühler: zeichnen den Kohlenstoffdioxid-Level, normalerweise in ppm (=Parts per Million) auf. Sie können Aufschluss über das Lüftungsverhalten der Bewohnenden geben.
  3. Temperatursensoren: zeichnen die Raumtemperatur auf und werden meist in Kombination mit Raumthermostaten verwendet. In der Hausautomation ist dies ein Standard-Komfort-Feature.
  4. Blutdruckmessgeräte: messen den Blutdruck und meistens auch den Puls, Potenzial im AAL-Kontext besteht hier bei der Vernetzung der Daten mit Hausärzten in entlegenen Gegenden.