Evaluationsnutzung

Aus Living Lab AAL
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Evaluationsnutzung ist die Verwendung der Ergebnisse des IBH Labs AAL mit seinen Einzelprojekten durch die Verantwortlichen in der Praxis gemeint. Damit die Evaluationsergebnisse zu sachgerechten Entscheidungen (z. B. zu weiterführenden Maßnahmen durch entsprechende Handlungsempfehlungen als Entscheidungshilfen) führen, ist die Abgabe eines Projektabschlussberichts wahrscheinlich nicht ausreichend. Es empfiehlt sich deshalb, die Projektergebnisse mit den Anspruchsgruppen zu diskutieren und darauf aufsetzend Umsetzungsmaßnahmen zu organisieren. Dies können Workshops, Schulungen, Beratungen etc. sein. Möglich wäre auch die Beantragung eines entsprechenden Projekts bei IBH/Interreg.[1]

Einzelnachweise

  1. Döring, Nicola; Bortz, Jürgen: Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften, 5. Auflage, Berlin u.a. : Springer, S. 988-989